Zuglabor der DB Regio: Mehr Kundenzufriedenheit und bessere Reiseerlebnisse

Wie kann man eine Zugreise komfortabler und kurzweiliger machen? Welche Innenausstattung der Züge kommt bei den Fahrgästen besser an? Wie fühlen sich neue Materialien und neue Sitze an? Welche Angebote kann die Bahn ihren Kunden während der Reise machen – vielleicht ein Friseur oder ein Fitnessstudio oder ein Online-Lebensmittelshop mit Abholung am Zielbahnhof?

Das und vieles mehr fragen sich die DB Mitarbeiter im Regio Zuglabor. Das Ziel ist es, eine Bahnfahrt attraktiv und bequemer zu machen.

Die Methode ist im Grunde simpel … aber sehr wirkungsvoll. Denn – man probiert einfach aus. „Man“ sind zum Beispiel Fahrgäste, die einen entsprechend ausgestattetes Abteil (z.B. mit neuen Sitzen) beurteilen. Dabei wird getestet, ausprobiert, gefühlt, gerochen und bewertet. So erarbeitet die DB Regio schnell einen Trend, der schneller und besser zu Ergebnissen führt, als das eine aufwendige Marktforschung könnte.

Die Ideen für mögliche Entwicklungen und Innovationen werden im Vorfeld erarbeitet. Jedoch nicht einsam und alleine am Schreibtisch, sondern in Workshops. Diese werden durch iterative Prozesse in interdisziplinären Teams erarbeitet.

Auch ich durfte zur Ideenfindung einen zweitägigen Workshop gestalten und moderieren – mit vielen guten Ideen als Ergebnis. Diese werden einzeln bewertet und weiter bearbeitet – jede einzeln Idee wird gecheckt. Gute Ideen werden als Prototype im Zug umgesetzt (bzw. eingebaut) … und getestet.

Zuglabor RAIFELEISTUNG

Wir dürfen gespannt sein, welchen Entwicklungen aus dem Zuglabor entstehen und wie sie eine Bahnfahrt spannender machen.

 

 

raifeleistung

Ist RAIFELEISTUNG nur ein Wortspiel? Ganz bestimmt nicht, denn alle Kunden von Stephan Raif dürfen eine wahrlich reife Leistung erwarten. Sie bekommen neben viel Erfahrung aus über 20 Jahren im Job, profundem Marketing- und Social Media Know-how noch eine ganze Menge Engagement, Begeisterung und Herzblut frei Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der kleine Intelligeztest von RAIFELEISTUNG ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.