Spezialist für internes Marketing von Unternehmen

internes Marketing RAIFELEISTUNG

Konzerne und große Unternehmen sind im Marketing gut aufgestellt. Es gibt für jede Disziplin eine oder mehrere Agenturen, die zusammen mit der Unternehmenskommunikation das Außenbild und das Produktmarketing attraktiv halten.

Ganz anders im internen Marketing, bei dem die Zielgruppe hauptsächlich die eigenen Mitarbeiter, die Führungskräfte oder Betriebsräte sind. Hier wird häufig noch handgestrickt gearbeitet, weil viele Aufgaben nicht an eine externe Agentur delegiert werden können. Denen fehlt es an internen Kenntnissen, an internen Netzwerken und vor allem an „Stallgeruch“. Auch sind sie häufig kleinteilig und zunächst unattraktiv.

Das ist eine Nische, in der ich mich ausgebreitet habe. Denn ich kann etwas, was Agenturen nicht leisten können oder was kaum zu bezahlen wäre: vor Ort sein, mit den Mitarbeitern regelmäßig in deren Büros zusammen arbeiten, eigene kleine Netzwerke bilden, den Marketing-Mitarbeitern guten Support in großen und kleinen Dingen bieten. Und ich kann garantieren, dass kein Beraterwechsel (wie es häufig in Agenturen der Fall ist) stattfinden wird.

Dass dies eine Besonderheit meines Wirkens ist, bekomme ich immer wieder signalisiert. Denn ich weiß selbst genau, was Agenturen leisten können und was nicht. Schließlich habe ich selbst jahrzehntelang in Werbeagenturen für Unternehmen gearbeitet. Eine Tätigkeitsbeschreibung von strategischer Zuarbeit über Administrieren von Wikis und Blogs, Erstellen von kleinen Videos bis zum Konzipieren und Durchführen verschiedener Workshops ist vorhanden und wird abgerufen. Das alles durch eine Person, denn nichts hassen die Unternehmen mehr als stetiger Wechsel von Ansprechpartnern und Wissensträger.

Sehr hilfreich ist es außerdem, dass ich mit über 25 Jahren Berufserfahrungen quer durchs klassische und online Marketing einen guten Background habe, den ich schnell für spezielle Erfordernisse vertiefen kann. So ist eine rasche, pragmatische, kostengünstige Beratung und Umsetzung möglich.

Das mache ich seit drei Jahren intensiv für einen namhaften, deutschen Konzern und habe großen Spaß dabei. Es ist schön, in die Konzernthemen einzutauchen und diese aus der Innensicht kennenzulernen, aber dennoch den Abstand zu bewahren. Das hilft meinen Kunden einen klaren Kopf zu bewahren und gibt wertvolle Hinweise oder führt zu konstruktiven Diskussionen. Neulich wurde ich so den Teilnehmern eines internen Workshops vorgestellt. Ein anderer meinte in ähnlicher Situation „… unser schweizer Taschenmesser fürs Marketing“. 

Die eigene Freude am Mitarbeiten, das Gefühl, so etwas wie ein Kollege zu sein und trotzdem als Berater geschätzt zu werden – das ist (neben den Honoraren) die Belohnung für das Engagement. Und es macht´s auch einfacher. Meine Kunden spüren die Lust am Mitarbeiten und so ist eine lockere, ergebnisorientierte Zusammenarbeit gegenseitig ein Vergnügen.

internes Marketing Stephan Raif

raifeleistung

Ist RAIFELEISTUNG nur ein Wortspiel? Ganz bestimmt nicht, denn alle Kunden von Stephan Raif dürfen eine wahrlich reife Leistung erwarten. Sie bekommen neben viel Erfahrung aus über 20 Jahren im Job, profundem Marketing- und Social Media Know-how noch eine ganze Menge Engagement, Begeisterung und Herzblut frei Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der kleine Intelligeztest von RAIFELEISTUNG ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.