Personal Branding – können Personen Marken sein?

Stephan Raif Personal BrandingSeit es Social Media gibt, beschäftige ich mich mit dem Thema “Mensch als Marke“. Denn durch diesen Kommunikationskanal (ja, ja, das schreibe ich absichtlich – Social Media ist aus Sicht eines Marketing-Experten nicht mehr, aber auch nicht weniger als ein solcher) gibt es neue und einfache Wege, seine eigene Persönlichkeit als Marke darzustellen.

Das aber funktioniert nur im Web. Deshalb braucht man auch für die Welt außerhalb des Internets einen roten Faden, um auch dort als Marke erkannt zu werden. Beides, die Online- als auch die Offline-Reputation muss stimmig, authentisch und glaubwürdig sein. (mehr …)

Weiterlesen

Das mit den Communities

Jahrgang 63-64Immer wieder mache ich die Erfahrung, wie schön und nützlich gute Communities sind. Communities? Damit werden in der Regel die virtuellen Freunde oder Kontakte bezeichnet, zu denen man natürlich auch ein ganz persönliches Verhältnis aufbauen und pflegen kann.

Für mich ist aber sowohl die Zusammensetzung als auch die Vernetzung und Pflege von Communities untereinander spannend. Und da sammeln sich schon einige an. Darunter auch welche, von denen man  gar nicht mehr gedacht hat, dass es sie in der Form überhaupt noch gibt. (mehr …)

Weiterlesen

neuwaerts.fm – neuer Podcast-Dienst für Routinekiller und neues Marketing

neuwarts.fm RAIFELEISTUNGIngo Stoll startet ein neues Projekt, das er neuwaerts.fm nennt. Er selbst wollte immer schon Radio machen, was aus diversen Gründen nicht geklappt hat. Nun hat er selbst eines gegründet.

Und es macht Spaß, ihm zuzuhören. Den Auftakt seiner 14-tägigen Podcast-Reihe macht er mit dem Thema “Reputationsmanagement“, auch eines meiner Lieblingsthemen.

Was mich besonders gefreut hat, ist das Interview mit Ibrahim Evsan (ab Minute 23), der unter anderem über seine neuen Firma Social Trademark spricht. Ein Unternehmen, das Personen hilft, eine Marke, ein Personal Brand im Web zu werden. (mehr …)

Weiterlesen

Es gibt kaum etwas unfassbareres wie Zeit (Video)

Uhrenturm Venedig“Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.” Dieses Zitat (von George Orwell) ist eines von gefühlt tausenden, die es zu diesem Thema gibt. Dabei ist die Zeit kaum etwas greifbares. Man kann sie nicht kaufen, nicht vermehren oder nicht festhalten. Wir können sie nur messen. In Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen, Wochen, Jahren …

Mal vergeht die Zeit überhaupt nicht und man fragt sich wann es endlich soweit ist (Feierabend oder Sommer oder, oder, oder). Und mal vergeht sie wie im Flug. Das ist dann meist die “Quality Time”, ein Schlagwort, das ich zur Zeit häufig höre 😉 (mehr …)

Weiterlesen

WhatsApp & Facebook – Duo Infernale

Marc Zuckerberg WhatsAppImmer mehr junge Menschen wenden sich von Facebook ab (Jugendliche wollen natürlich nicht dort unterwegs sein, wo sich ihre Eltern aufhalten) und organisieren sich beispielsweise bei WhatsApp. Dieser Messenger-Dienst ist weltweit mehr als Erfolgreich und hat alleine in Deutschland ca. 30 Mio. Nutzer – mehr als Facebook übrigens.

Am 19. Februar 2014 gegen Mitternacht war plötzlich mein Acitvity-Stream bei Facebook voll mit einer Hammer-Meldung: Marc Zuckerberg kauft WhatsApp für 19 Milliarden USD. Bämm! So kauft sich Facebook die Jungen wieder zurück. (mehr …)

Weiterlesen

Sprachferfall durch unsere neue mediale Welt?

Sprachverfall RAIFELEISTUNGDr. Hans Zehetmeir, der Vorsitzende des Deutschen Rechtschreibrates, spricht von “Fetzenliteratur”. Er meint die Botschaften, die millionenfach via Facebook oder Twitter geteilt werden. Noch schlimmer wird´s bei den SMS- oder WhatsApp-Nachrichten unserer Jugendlichen. Man hat dabei häufig den Eindruck, eine bislang noch unbekannte Sprache zu lesen.

Wobei – ein Rest der deutschen Sprache ist durchaus erkennbar. Diese wird ergänzt durch – tatsächlich – ein paar Wortneuschöpfungen und – leider, leider – viele Rechtschreibfehler. Fertig ist die neue Sprache. (mehr …)

Weiterlesen

Social Media war gestern. Digitale Transformation ist heute. Neue Services für morgen.

Digitale Transformation toppt Social MediaIch habe hier schon viel über Social Media geschrieben und werde das auch weiterhin tun. Dennoch – das war die Vorstufe zu dem, was im Moment im Gange ist: die Digitale Transformation der Gesellschaft und der Unternehmen.

Social Media war der Wegbereiter

Durch das Social Web haben wir gelernt, dass die Kommunikation künftig  zweikanalig funktioniert:  Ein Sender schickt seine Inhalte und der Empfänger gibt sein Feedback dazu. Darüber hinaus wurde Medien und Unternehmen die Sendemacht genommen. Seit einigen Jahren kann jeder selbst ein Medium (z.B. durch einen Blog) aufbauen und mit etwas Geschick mitmischen im Medien-Dschungel. Wer Engagement besitzt, das Gespür für Themen hat und ein wenig weiß, wie man diese distribuiert, wird im Laufe der Zeit gehört bzw. gelesen. Und das regelmäßig. Genau das verändert im Moment nicht nur die Lebens- und Arbeitswelten von uns allen, sondern maßgeblich auch die Politik von Unternehmen und Regierungen. (mehr …)

Weiterlesen

Trends 2014

Trends 2014 RAIFELEISTUNGDie Jahresrückblicke 2013 haben wir nun hinter uns – nun folgt der Vorwärtsblick ins neue Jahr 2014.

Es wird viel spekuliert und prognostiziert, aber was wird geschehen? Welche Trends wird es heuer geben? Was wird sich verändern?

Hier stellvertretend für viele Prognosen sechs (von mir ausgewählte) Trends, die meiner Meinung nach in den nächsten 12 Monaten wichtiger werden:

1. Besserer Content
2. Google+
3. 3D-Druck
4. Video on Demand (VoD)
5. SoLoMo
6. Social Media ist Alltag

(Reihenfolge ist kein Ranking)

(mehr …)

Weiterlesen