Ideen- und Innovationsmanagement durch Design Thinking

Stephan Raif Navigationlab„Das Talent erreicht ein Ziel, das andere nicht erreichen. 

Das Genie erreicht ein Ziel, das andere noch nicht einmal sehen.“

So hat einst Arthur Schopenhauer definiert, wie er Genies von Talenten unterscheidet. Was heißt das denn für unsere Gesellschaft? Dass nur ganz wenige Talente und noch weniger Genies in der Lage sind, Neues zu finden oder Produkte, Services und Abläufe nachhaltig zu verbessern?

Lieber Herr Schopenhauer, heute gibt es Möglichkeiten, Innovationen zu „organisieren“. Das klingt sehr unkreativ, ist es aber nicht und es funktioniert tatsächlich. Alles was man dazu braucht, ist eine kontinuierliche Methode und eine Gruppe von Menschen, die empathisch, integrierend denkend, optimistisch, experimentierfreudig und teamfähig sind. Das sind keine Genies, das sind ganz normale Leute, die in jedem Unternehmen arbeiten. Auch in Ihrem. (mehr …)

Weiterlesen