Veränderungsmanagement: 8 Regeln für den totalen Stillstand im Unternehmen

Prof. Kruse RAIFELEISTUNGSeit 1988 bin ich nun in diesem Job und habe im Laufe meiner Tätigkeit mehrere Agenturen als Mitarbeiter kennen gelernt und zahlreiche Unternehmen als Berater. Überall, egal ob kleine Firmen oder große Konzerne, gibt es gravierende Führungsfehler, die diese Unternehmen lähmen oder im schlimmsten Fall ganz zum Stillstand bringen. Veränderungen und Innovationen werden damit erfolgreich verhindert.

Prof. Dr. Kruse hat das vor einigen Jahren in einer dreiminütigen Rede (Achtung Satire!) auf den Punkt gebracht. Diese Rede ist nicht ganz ernst zu nehmen – aber Sie werden schmunzeln, wenn Sie seine 8 Regeln hören. Ich wette, Sie kennen die ein oder andere aus Ihrer Firma selbst. (mehr …)

Weiterlesen

NavigationLab – die Innovations-Befähiger

Reinhard-Plueckthun-RAIFELEISTUNGUm zukunftsfähig zu bleiben, brauchen Unternehmen marktfähige Innovationen, die den stetigen globalen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen folgen können. Die Welt um uns herum verändert sich heute in rasender Geschwindigkeit. Das geschieht so schnell, dass die bisher erfolgreichen Konzepte des Innovationsmanagements heute nicht mehr gut funktionieren.

Deshalb bietet Reinhard Plückthun gemeinsam mit Julian Schäfer und Stephan Raif tatkräftige Hilfe an, ungedachte Ideen für Innovationen zu finden. Wir nennen das „Innovations-Befähigung“. (mehr …)

Weiterlesen

Ideen- und Innovationsmanagement durch Design Thinking

Stephan Raif Navigationlab„Das Talent erreicht ein Ziel, das andere nicht erreichen. 

Das Genie erreicht ein Ziel, das andere noch nicht einmal sehen.“

So hat einst Arthur Schopenhauer definiert, wie er Genies von Talenten unterscheidet. Was heißt das denn für unsere Gesellschaft? Dass nur ganz wenige Talente und noch weniger Genies in der Lage sind, Neues zu finden oder Produkte, Services und Abläufe nachhaltig zu verbessern?

Lieber Herr Schopenhauer, heute gibt es Möglichkeiten, Innovationen zu „organisieren“. Das klingt sehr unkreativ, ist es aber nicht und es funktioniert tatsächlich. Alles was man dazu braucht, ist eine kontinuierliche Methode und eine Gruppe von Menschen, die empathisch, integrierend denkend, optimistisch, experimentierfreudig und teamfähig sind. Das sind keine Genies, das sind ganz normale Leute, die in jedem Unternehmen arbeiten. Auch in Ihrem. (mehr …)

Weiterlesen

RAIFELEISTUNG begleitet das Beratungsunternehmen btacs durch das Innovationsforum 2012

„Die neue btacs“ war der Aufhänger zum Innovationsforum 2012, das die Beratungsgesellschaft btacs GmbH (business travel and card solutions) regelmäßig zur Kieler Woche durchführt. Neu deshalb, weil die Wurzeln dieses Unternehmens eigentlich im Kreditkartengeschäft stecken. In diesem Segment wird nach wie vor gut gearbeitet – aber strategisches Ziel des Unternehmens war und ist der Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes. (mehr …)

Weiterlesen